Last Minute Reisen Arcos De La Frontera
Arcos De La Frontera

Das weltbekannte Arcos de la Frontera ist das bedeutendste der typischen weißen Dörfer im Hinterland der Provinz Cadiz am Fluss Guadalete. Hauptsächlich, die sich auf einem steilen Felsen oberhalb des Flusses befindende Altstadt ist die Touristenattraktion. Die Altstadt besticht mit ihren engen, kleinen Gassen und dem wichtigsten charakteristischen Merkmal, den weiß getünchten Häusern. Sie werden in dem ursprünglichen Arcos de la Frontera einige erholsame Tage in einem noch sehr natürlichen Umfeld verleben.

Sie wohnen in kleinen und familiären Hotels oder alten Herrenhäusern, die zu Hotels umgestaltet worden sind. So können Sie das Flair dieses Landes und die Lebensgewohnheiten der Einwohner in ihrer ursprünglichsten Form erleben.

In der Altstadt von Arcos de la Frontera werden Ihnen mit dem Rathaus, einem alten Parador, der Kirche Santa Maria de la Asuncion, dem Schloss, der Kirche San Pedro und einigen prachtvollen Bürgerhäusern unzählige Sehenswürdigkeiten begegnen, die eine längst vergangene Zeit präsentieren, deren Glanz aber durch eine liebevolle Pflege nie vergangen ist. Zudem warten einige der anderen weißen Dörfer bei einer Rundreise darauf, Ihnen ihren sprichwörtlichen Charme präsentieren zu dürfen.

Weitere Ausflüge lohnen sich unter anderem nach Jerez de la Frontera mit seiner Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert, nach Cadiz mit der gotischen Kathedrale Santa Cruz und nach Sevilla mit der größten gotischen Kirche der Welt.



4**** Hotels Alle Top Angebote All Inklusive Angebote