Last Minute Reisen Spanien Festland
Spanien Festland

Spanien, seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel. Und das zu Recht! Auch wenn die ersten Assoziationen sich oft eher auf Siesta, Strand und Paella beschränken, ist das Land unglaublich vielseitig, reich an Jahrhunderten der Kultur und traumhaften Urlaubszielen, wie der Costa del Sol, der Costa Brava, der Costa Blanca, der Costa Dorada, der Costa Azahar, der Costa de Almeria und der Costa de la Luz. Faszinierende Großstädte wie Madrid, Sevilla, Coradoba, Granada und Barcelona üben mit ihren imposanten Bauwerken eine unbeschreibliche Anziehungskraft aus. Entdecken Sie gemeinsam mit www.lastminutespanien.com viele spanische Traumziele, die nicht nicht nur in der Hauptsaison eine Reise wert sind!

Die beliebteste spanische Ferienregion ist die Autonome Region Katalonien. Sie lädt mit reizvollen Küstenlandschaften und der Hauptstadt Barcelona zu einer erlebnisreichen Entdeckungsreise ein. Neben den Ferieninseln der Balearen und Kanaren lädt auf dem spanischen Festland auch die Ferienregion Andalusien zum Entspannen und Entdecken ein. Neben andalusischem Feuer und berühmten Sehenswürdigkeiten in den Städten Granada, Cordoba und Sevilla laden vor allem auch die Ferienorte entlang der spanischen Küste zu einem schönen Badeurlaub, den man individuell mit interessanten Ausflügen kombinieren kann, ein. Von Almeria über Malaga und Cadiz – Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Reiseangeboten für die Costa de Almeria, die Costa Tropical, die Costa del Sol und die Costa de la Luz.

Das Reiseland Spanien nimmt den Großteil der Iberischen Halbinsel ein. Zum Staatsgebiet gehören auch mehre Inseln und Inselgruppen. Das spanische Festland bietet jedoch meist die größere Auswahl an Freizeit-, Sport- und Ausflugsmöglichkeiten. Reisen Sie von den Pyrenäen im Nordosten Spaniens bis zu den sonnigen Küsten im Süden des Landes. Die facettenreiche Natur- und Kulturlandschaft Spaniens lädt in allen Teilen des Landes zu spannenden und entspannenden Ferientagen ein. Mit rund 53 Millionen Reisegästen (Stand: 2011) schafft es Spanien unter die Top 5 der weltweit beliebtesten Reiseländer. Innerhalb Europas ist Spanien nach Frankreich sogar das beliebteste Urlaubsland. Im internationalen Vergleich liegen Frankreich, die USA und China vor Spanien. Auch wenn es ein Klischee ist - in kaum einem Land findet man so wenig Stress, so gelassene Einwohner wie in Spanien. Die Siesta ist und bleibt ein Heiligtum, zudem werden kulinarische Genüsse groß geschrieben. Ausgegangen wird oft spät, aber dafür umso länger und ausschweifender. Auch die Küche ist sehr vielseitig. Zwei Faktoren spielen eine dabei große Rolle: Zahlreiche Sonnenstunden und der langgezogene Küstenstreifen. Nicht umsonst stehen vielerorts kräftige Weine und zahlreiche Fischgerichte auf der Speisekarte.

Spaniens Reiseziele erreicht man auf den verschiedensten Wegen. Günstigen Flugreisen zu rund 40 Airports, einer Mittelmeer Kreuzfahrt in die Hafenstädte Barcelona oder Valencia oder der Eigenanreise im PKW steht dank einem gut ausgebauten Verkehrsnetz nichts im Wege. Eine Besonderheit Spaniens ist dabei auch die Luftbrücke (Puente Aéreo) zwischen Madrid und Barcelona. Zwischen den beiden Metropolen werden tagtäglich von den frühen Morgenstunden bis in die Nacht hinein zahlreiche Flüge von der spanischen Fluggesellschaft Ibera angeboten. Wer den Spanienurlaub auf dem Festland mit Ausflügen zu den beliebten Ferieninseln koppeln möchte, kann von den Mittelmeer-Häfen auf verschiedene Fährverbindungen zurückgreifen.



4**** Hotels Alle Top Angebote All Inklusive Angebote

Klima

Das Klima auf dem Spanischen Festland wird in viele verschiedenen Zonen unterteilt. Urlauber werden dabei aber immer mit einem für unsere Verhältnisse mildem bis richtig heißen Wetter - von der gemäßigten Nordküste bis hin zum afrikanisch geprägten Süden - verwöhnt. An der Küste des Atlantik erwartet Sie ein Atlantisches Klima mit milden Sommern aber auch relativ milden Wintern, in denen sehr häufig Niederschläge fallen. An den Küsten des Mittelmeers müssen Sie mit den Einwirkungen des Mittelmeers rechnen. Das Mittelmeerklima ist durch warme, trockene Sommer und milde, feuchte Winter gekennzeichnet. Im Innern des Landes erwartet Sie ein Kontinentales Klima, in denen es vor allem in den höheren Gebirgslagen nicht selten zu Schneefall kommt.

Die ideale Reisezeit für einen Sonnenanbeter und Wasserratten sind die Monate Mai bis Oktober aber auch in den restlichen Monaten des Jahres erfreut sich das spanische Festland vor allem bei Naturliebhabern, Wanderern und Entdeckungsreisenden einer überaus großen Beliebtheit.



Essen und Trinken

Wer kennt sie nicht, die spanischen Delikatessen wie die unterschiedlichen Tapas oder die Paella. Spanien verbinden wir in erster Linie mit Sonne, Strand, Kultur und nicht zuletzt mit zahlreichen Leckereien. Genießen Sie die Kombination aus einer soliden und deftigen einheimischen Küche und den unzähligen internationalen Gerichten, die auf keinen Fall fehlen sollten. Dies alles gepaart mit einem Glas des guten spanischen Rotweins und der Betrachtung der untergehenden Sonne über den Weiten des Meeres machen den Aufenthalt erst perfekt.